Florian Dowe

Danke Florian

Danke lieber Florian, danke für alles! Mehr möchten wir aber heute nicht schreiben, denn das übernehmen deine Freundinnen und Freunde, das übernimmt deine CDU Löhne.

Lieber Florian, nach 10 Jahren Mitarbeit im Vorstand der CDU Löhne möchte ich einfach Danke sagen. Danke sagen für Deinen unermüdlichen Einsatz und Dein Engagement als Vorsitzender der CDU Löhne, desweilen auch unter schwierigen Bedingungen. Du hast den Stadtverband gut und basisorientiert geführt. Danke. Vielen Dank. Beste Grüße aus Obernbeck

Lieber Florian, ich möchte dir sagen, das ich deine Entscheidungen verstehe, trotzdem tut es mir leid, nicht weiter mit dir zusammen arbeiten zu dürfen.
Deine emotionale Rede vom Donnerstag hat uns (auch Hansi), tief berührt. Danke an dich und deine Familie.

„Anna und ich möchten unsererseits Florian für sein unermüdliches Engagement, seine Offenheit, seine Ehrlichkeit und seine Hilfe und Rückhalt danken.
Du hast Führungsqualität und das notwendige strategische Feingefühl, Situationen bereits einzuschätzen bevor sie passieren, in der Politik sehr viel wert.
Wir hoffen dich noch lange an unsere Seite zu haben, als Freund, Ratgeber und Parteikollege.

„Leidenschaft – Verantwortungsgefühl – Augenmaß ! Danke, für deine herausragende Leistung!“

Florian, ich danke Dir für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und Dein Engagement für die CDU. Du hast für die Stadt Löhne und die Partei viel geleistet, wofür ich Dir sehr dankbar bin. Es ist traurig, dass es zu diesem Ergebnis gekommen ist und kann Deine Entscheidung voll und ganz nachvollziehen. Ich hätte es auch so entschieden. Viele Grüße.

Lieber Florian, danke für die gemeinsame Zeit. Du bist mit so viel Herzblut und Leidenschaft dabei gewesen, so macht Politik Spass!

Lieber Florian, mit einem lachendem und weinenden Auge habe ich auf deinen Bericht reagiert. Über 10 Jahre haben wir eng und vertrauensvoll zusammengearbeitet. Es hat auch in schwierigen Zeiten immer Spaß gemacht Für die Zeit danke ich dir recht herzlich und freue mich, dass du gehobenem Hauptes der Zukunft entgegen blicken kannst.

Lieber Florian, herzlichen Dank für 10 Jahre Vorsitz der CDU in Löhne.
„Das wohl schönste Amt nach Papst“, möchte ich einen früheren SPD-Vorsitzenden zitieren. Vom ersten Tag an bis zum Ausscheiden aus dem Amt hast du dich voll und ganz für die Sache der CDU engagiert.
Gerade dann, wenn der Weg steinig wurde und Gewitterwolken aufzogen, hast du dich in besonderer und für uns alle in vorbildlicher Weise eingebracht.
Stets waren für dich 100 % das Minimum deines Einsatzes.
Danke, dass du dich auch ohne Vorsitz weiterhin in der CDU engagieren möchtest.
Du bist und bleibst für uns unverzichtbar. VG

Lieber Florian, auch ich möchte dir danken…
Als ich im Jahr 2016 in die CDU eingetreten bin, warst du derjenige, der auf mich zu kam. Als Fraktionsvorsitzender und Stadtverbandsvorsitzender hast du dir immer die Zeit für jedes noch so kleine Anliegen genommen. Vieles war für mich unbekannt und ich kannte nur wenige Mitglieder innerhalb der Partei.
Dass ich heute hier stehe, als gewählter Mitgliederbeauftragter, stllv. Vorsitzender der OU Löhne-Ort / Obernbeck und jetzt auch noch als Kandidat für den Rat aufgestellt wurde, habe ich deinem Wirken und Vertrauen zu verdanken. Durch dich habe ich die CDU Löhne kennengelernt und damit einhergehend viele neue Freunde gewonnen. Danke.

Lieber Florian, danke das du andere junge Mitglieder und auch mich so selbstverständlich mitgenommen und einbezogen hast. Das Vertrauen das uns und mir entgegen gebracht wird motiviert und ist einer der Gründe, aus dem wir heute so ein starkes Team haben.

Lieber Florian, ich habe dich als einen überaus engagierten und freundlichen Stadtverbandsvorsitzenden kennen lernen dürfen. Durch deine Unterstützung habe ich einen noch tieferen Einblick in die Löhner Kommunalpolitik erhalten können. Dafür bin ich dir unendlich dankbar. Auf die künftige Zusammenarbeit mit dir in der Fraktion hatten wir uns alle schon gefreut, dementsprechend enttäuscht und traurig sind wir nun, ohne dich in den Wahlkampf starten zu müssen. Deiner Unterstützung gewiss, können wir jedoch mit gestärktem Rücken als starkes Team in den Wahlkampf-Ring steigen. Eines bleibt zu sagen: Vielen Dank Florian, für deine unglaublich tolle Arbeit!

„Grüßen“ ist eine Art von Höflichkeit, „Danken“ eine besondere Art von Schuldigkeit !
In diesem Sinne, lieber Florian: Danke für Dein Engagement für die CDU, Löhne und Deinen ganz persönlichen Einsatz für die Stadt Löhne und die Bürger dieser Stadt. Für die Zukunft wünsche ich Dir alles Gute, beste Gesundheit und das Quäntchen Glück, das zum Leben dazu gehört.

Lieber Florian, wenn einem die sachlichen Argumente ausgehen, greift man zur Beleidigung, so mehrfach gegen dich und deine Familie geschehen und nichts und niemand konnte dich unterkriegen. Am Ende hast du jedoch die Notbremse gezogen, schützt somit deine Familie, deine Frau, deine Eltern und Großeltern, vor mutmaßlichen Folgeattacken, diese Entscheidung akzeptiere ich. Im Sinne der CDU hätte ich diesen Schritt jedoch niemals akzeptiert und da bin ich gewiß nicht allein. Mit dir geht ein enormer Mehrwert, sachlich und fachlich auf höchstem Niveau. Während wir noch schliefen, fülltest du schon unsere E-Mail Postfächer, du hast stehts alles gegeben, dich um alles gekümmert, organisiert, dokumentiert, vorbereitet, Danke dafür. Nachdem sich ein paar Mitglieder verabschiedet haben, spürt man eine Art Aufbruchstimmung, ehemalige Mitglieder kehren zurück,als hätte man einen Ballast abgeworfen und genau in diesem Moment, na klar, wenn es am schönsten ist, gehst du. Ich danke dir sehr, lieber Florian. Du hast ein starkes, junges, motiviertes, engagiertes Team geschaffen, Danke, dass du nach wie vor unser Trainer bist.

Vielen Dank für deinen unermüdlichen Einsatz fürs Team, für deine Verlässlichkeit und bedingungsloses Dasein. Danke dafür, dass du unsere kleine CDU Familie zusammen hältst, danke dafür, dass du so bist, wie du bist!

Lieber Florian, danke für dein Engagement, deine leidenschaftliche Arbeit für die CDU Löhne, sowie manch geselligen Abend auch abseits der politischen Bühne.

Lieber Florian, ich danke dir für deinen unermüdlichen Einsatz in den letzten Jahren für unsere Partei und unseren Stadtverband. Du hast es geschafft ein junges Team auf die Beine zu stellen und den Vorsitz in Hände abzugeben, die sich der Verantwortung durchaus bewusst sind. Ich danke dir auch für die Tiefe Freundschaft die sich in den letzten 10 Jahren entwickelt hat und wünsche dir und deiner Familie alles Gute für die Zukunft.

Bleib so wie du bist, Florian, genau so mögen wir dich.